http://www.herznach.ch/de/verwaltungundpolitik/verwaltung/dienstleistungen/welcome.php?dienst_id=37292
06.08.2020 08:44:33


Grabsteinbewilligung

Zuständiges Amt: Gemeindekanzlei

Damit ein Grabmal errichtet werden darf, ist eine entsprechende Bewilligung der Gemeindekanzlei notwendig (Anhang I zum Bestattungs- und Friedhofreglement Herznach-Ueken).

Entwürfe für Grabmäler und Grabmaländerungen sind der Gemeindekanzlei einzureichen. Dem Gesuch ist eine Zeichnung im Doppel (Massstab 1:10) mit Angaben zum Material und zur Art der Bearbeitung einzureichen.

Die Gemeindekanzlei kann Grabmäler, die den Vorschriften des Bestattungs- und Friedhofreglementes nicht entsprechen, zurückweisen und gegebenenfalls auf Kosten der Angehörigen entfernen lassen.

Dokument Bestattungs- und Friedhofreglement (pdf, 69.9 kB)

zur Übersicht