http://www.herznach.ch/de/verwaltungundpolitik/politik/projekte/gemeindehausundverwaltung/
05.06.2020 14:04:23


Gemeindehaus und -verwaltung



Die Gemeindeversammlung hat im Juni 2016 Verpflichtungskredite von CHF 60'000 für die Neueinrichtung der Gemeindeverwaltung und CHF 256‘000 für Unterhaltsmassnahmen im Gemeindehaus bewilligt.

Der neue Lift ist eingebaut und in Betrieb. Die Geräte der Militärküche wurden ebenfalls erneuert und funktionieren einwandfrei.

Für die bauliche Neuorganisation der Verwaltung wurde ein Konzept erarbeitet und vom Gemeinderat genehmigt. Im Rahmen der Projekte Fusionsprozess bzw. Verwaltungszuammenarbeit wird durch die zuständige Arbeitsgruppe "Organisation" ein gemeinsamer Standort für die Gemeindeverwaltungen Herznach und Ueken geprüft. Je nach Resultat wird das vorliegende Umbaukonzept überarbeitet und der Gemeindeversammlung - bei Bedarf - ein Nachtragskredit beantragt.

Aktuell werden dem Kredit grössere Unterhaltsarbeiten belastet (Risssanierung Fassade Gemeindehaus, neues Elektrotableau).