Willkommen auf der Website des Herznach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Herznach

Kreuzung in Ueken in Richtung Zeihen wird umgestaltet

Auf der Kantonsstrasse K 107/480 in Ueken/Herznach wird der Knoten umgebaut. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 22. Juni 2020, und dauern voraussichtlich bis Ende Oktober 2020.

Die drei Talgemeinden Densbüren, Herznach und Ueken haben in den Jahren 2012/2013 aufgrund des schlechten Strassenzustands der Kantonsstrasse K 107 im Staffeleggtal mit einem Betriebs- und Gestaltungskonzept (BGK) eine gemeinsame Basis für die Belagssanierungen gelegt. Eine Massnahme aus dem BGK betrifft den Knotenumbau an der Kantonsstrasse K 107/480 in Ueken/Herznach.

Die heutige Knotenform bereitet für den von Zeihen herkommenden Verkehr, der in Richtung Herznach einbiegen will, einige Schwierigkeiten – vor allem in den Spitzenstunden am Morgen und am Abend. Der Knoten soll nun in eine linsenähnliche Form umgestaltet werden. Somit erhält der Verkehr von Zeihen herkommend die Möglichkeit, sich im Mittelbereich aufzustellen, bevor er die zweite Fahrbahn überqueren kann.

Die Bushaltestellen werden gemäss den Vorgaben des Behindertengleichstellungsgesetztes (BehiG) ausgebaut. Mit dem Umbau wird der Zugang zur Bushaltestelle und der Einstieg in den Bus ohne Fremdhilfe ermöglicht.

Die Umbauarbeiten beginnen am Montag, 22. Juni 2020, und dauern voraussichtlich bis Ende Oktober 2020. Für die Verkehrsregelung steht eine Lichtsignalanlage im Einsatz.


Dokumente IMG_5928.JPG (JPG, 4648.2 kB)
IMG_5929.JPG (JPG, 4241.9 kB)


Datum der Neuigkeit 18. Juni 2020