Willkommen auf der Website des Herznach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Herznach

«AEW Energiebatzen» - 15'000 Franken für Aargauer Vereine und Institutionen

 «AEW Energiebatzen» - 15'000 Franken für Aargauer Vereine und Institutionen

Am 1. März geht es wieder los: Im Rahmen des «AEW Energiebatzen» können Aargauer Vereine und Institutionen zwischen 1'000 und 5'000 Franken für die Umsetzung ihrer Projekte gewinnen. Nach der erfolgreichen Lancierung im letzten Jahr, hat sich die AEW Energie AG entschieden, die Spendenaktion auch in diesem Jahr durchzuführen und so einen zusätzlichen Beitrag zur Attraktivität des Kantons Aargau zu leisten.

Die Siegerprojekte im letzten Jahr hätten vielseitiger nicht sein können: Während es im Sommer der Ferienpass Mutschellen•Bremgarten•Wohlen auf den ersten Platz schaffte, sicherte sich im Herbst der Pumptrack Würenlingen 5'000 Franken. Aber auch Vereine wie beispielsweise der Tierpark Bad Zurzach, die Gugge Hoppers oder das Sozialprojekt Theater Gaga kamen in den Genuss der «Energiebatzen». Also ein bunter Mix aus sportlichen, sozialen und kulturellen Projekten.

Am 1. März startet die Projekteinreichungsphase

Aargauer Vereine und Institutionen können vom 1. März bis 10. April ihr Projekt unter www.aew-energiebatzen.ch einreichen. Vom 11. bis 24. April heisst es dann, täglich für das eigene Projekt abstimmen und das private Umfeld aktivieren, dasselbe zu tun. Das Projekt mit den meisten Stimmen erhält 5'000 Franken, die Projekte auf den Plätzen 2 und 3 je 2'500 Franken und die Projekte auf den Plätzen 4 bis 8 1'000 Franken. Die AEW Energie AG freut sich auf viele spannende Projekte, die den Aargau noch lebenswerter machen.

AEW Energie AG



Datum der Neuigkeit 3. März 2022